wieder los…
2020 Bremen und umzu Deutschland Fahrradtour Ziele

Fahrradrundtour um Totengrund

mittelschwere Trekkingtour in der Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist im Frühjahr nur mäßig besucht, allerdings schon deutlich wärmer als bei uns in der Wesermarsch, so dass es die Anfahrt von einer Stunde wert ist. Im Naturschutzgebiet liegen einige Dörfer, welche nur mit Sondergenehmigung mit dem Auto erreichbar sind, daher haben wir uns für einen Parkplatz außerhalb des Gebietes entschieden, welcher aber dicht an dem Heidegebiet liegt (s.u.).

Von dort geht es über Feldwege zu dem ca. 1 Km entfernten Rundweg. Die Wege sind mit einem Trekkingrad gut zu befahren, dicke Reifen sind aber von Vorteil, da einige Passagen sandig sind.

Schon nach 2 Km kommt man an einem Bauernhof mit Heidschnucken vorbei,was für die Kinder immer sehr eindrucksvoll ist.

Danach ging es zu den Rieselwiesen, eine alte Methode , um Nährstoffe in den Boden zu bringen. Dort haben wir gepicknickt und gelernt, wie das mit den Rieselwiesen funktionierte.

Gestärkt sind wir dann weiter gefahren zum Aussichtspunkt am Totengrund. Kurz vor dem Ziel ging es auf wurzeligen Waldwegen zum Teil steil bergauf. Aber die Anstrengungen lohnen sich.

Am Totengrund schaut man in ein Heidetal und der Ort fühlt sich irgendwie anders an.

Das letzte drittel der Rundtour führt über Wilsede, ein malerischer Ort (zumindest, wenn es noch so leer ist). Hier kann man auch sehr gut einkehren, wenn dann die Lokalitäten geöffnet haben. Wir haben uns aber für ein zweites Picknick am Auto entschieden, um die Abendsonne zu genießen.

Um einen Überblick zu bekommen, kannst du mitfliegen:

Hast Du ähnliche Touren unternommen, schreibe mir gerne einen Kommentar, es gibt immer eine Antwort!

Anbei die Koordinaten:

1 Kommentar zu “Fahrradrundtour um Totengrund

  1. Super Tour. Wir haben heute mit unseren 3 Kindern und Hund die Tour gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.