wieder los…
2021 Alpinski Schweiz Ziele

Verbier – Ski in – Ski out

VERBIER liegt in der Schweiz. 4 VALLÉES ergänzt das Skigebiet, so dass es theoretisch bis 3330 m hoch geht, aber nur für sehr gute Skifahrer.  Schnee liegt bis Ende April, so dass hier zu Ostern immer Liftbetrieb ist.

Wir haben uns für ein Appartement direkt an der Piste LE ROUGE entschieden. Von hier kann man über einen Tellerlift und einen Sessellift (La Combe 1) auch ohne Gondel bis ganz nach oben kommen. In der Karte oben direkt über Médran 1, bzw. einmal auf + in der Karte klicken. Außerdem ist es nur 5 Minuten zu Fuß zur Anfängerpiste Les Esserts, wo die Kinder alleine Snowboard üben konnten.  Zu sehen im unteren Video.

Die Schweiz ist vergleichsweise teuer und wir wollten für das Essen nicht viel Geld ausgeben, daher war das Motto ski in – ski out! Vom Bett auf die Piste, von der Piste zum Mittag auf die Terrasse und nachmittags auf das Snowboard und zur aufgeweichten Anfängerpiste.

 

Auch der Skipass ist nun wirklich kein Schnäppchen. 6 Tage für 4 VALLÉES (alle Sektoren) liegen für eine Familie mit zwei Kindern bei 1150€ inkl. der kleinen Skipassversicherung. Man kann ein wenig sparen, wenn man nur den Verbier Sector wählt (rot), aber dann kann man auch gleich woanders hinfahren. Der orange Sektor SAVOLEYRES liegt auf der Verbier Seite in der Sonne und ist auf der Nordseite eine Sackgasse, so dass wir diesen Teil nicht kennengelernt haben, da es im April teilweise schon sehr warm war. Der Sektor BRUSON war schon geschlossen (unten gelb markiert).

VERBIER ist ein Freeride Paradies und einige Abfahrten gehen auch von der Bergstation der Lifte nur als Tour für Buckelpisten-Freaks in das Tal zurück. Diese sind gelb im interaktiven Pistenplan weiter unten markiert. Wer also auf 3300m, den Monfort möchte, der Gondelt wieder ab oder kann mit schwierigem Gelände umgehen.

Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte also darauf achten. Insgesamt eignet sich das Gebiet eher für fortgeschrittene Skiläufer. Aber auch am Ortsrand gibt es eine sehr gute Anfängerpiste LES ESSERTS.

Wer sich auf den Weg macht das 4 VALLÉES zu erkunden, sollte sich Richtung SIVIES am CHASSOURE zum Abgondeln links halten, sonst rutscht man steile Buckel hinunter.

Auch weiter oben gibt es eine gute Anfängerpiste LA CHAUX 2 allerdings ist es dort auch ein wenig voller.

Dann nehmen wir euch mal mit. Zunächst die Talabfahrt von ATTELAS, welche überwiegend rot/blau markiert ist und mit über 1000 Höhenmetern viel Spaß macht.

 

 

Nun ein Ausflug Richtung THYON 2000 und auf den ETHÉROLLA auf 2450 m. Wer das nachfährt sollte gut tellern und ankern können, denn hiervon gibt es unterwegs einige Lifte. Die Ausblicke sind wirklich fantastisch: Matterhorn, Jungfrau und andere Alpengrößen lassen sich auf dieser Tour erblicken.

Der Liftplan täuscht ein wenig, das Gebiet ist sehr weitläufig und die eingezeichneten Schlepplifte lassen das nicht unbedingt vermuten. Wer also bis zur Außengrenze nach THYON fährt und wieder zurück, der ist gute 4 Stunden unterwegs. Wir haben nur ein paar Pisten gefilmt.

 

Leider auch nicht im Verbier Skipass ist der COL DES GENTIANES, welcher nur mit einer Jumbogondel zu erreichen ist. Die Abfahrt vermittelt eine tolle Stimmung zwischen den felsigen Bergen und hat uns besonders gut gefallen und daher dürft ihr sie auch noch mit uns fahren.

 

Verbier ist eine Reise Wert. Wer zudem noch Lust auf Prominenz hat, bekommt dort eine hohe Dichte. Viele teure Autos und exklusive Hütten bieten eine besondere Atmosphäre.

Wir kommen wieder, wenn die Osterferien mal wieder spät im April liegen.

 

Verpasse nicht dein Urlaubsziel!

Gerne sende ich dir neue Beiträge als Vorschau zu, mehr als zwei pro Monat werden es leider nie.

Mein Newsletter informiert dich über neue Blogbeiträge auf wiederlos.de zum Thema Reisen mit Kindern.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

close

Verpasse nicht dein Urlaubsziel!

Gerne sende ich dir neue Beiträge als Vorschau zu, mehr als zwei pro Monat werden es leider nie.

Mein Newsletter informiert dich über neue Blogbeiträge auf wiederlos.de zum Thema Reisen mit Kindern.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

0 Kommentare zu “Verbier – Ski in – Ski out

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.